Moussa Mbarek

Das Leben in Bildern – Die Sprache der Hände

Die Welt zu Gast in Dresden

Wir sind ein Stück der Welt. Japan, Iran, Schweden, Deutschland, Libyen.

Klasse, ich durfte mitmachen beim internationalen Kunstworkshop. Das Spannendste ist immer wieder zu erleben, wie unterschiedlich wir doch arbeiten.

Wir haben nicht die gleiche Sprache und dennoch verstehen wir – so ist das mit der Kunst. Katrin, Gunnel, Hidetaka, Misa, Daiichi, Reza, es war toll euch kennenzulernen.

AiR 2019 – Präsentation von Arbeiten eines internationalen Kunstworkshops

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Moussa Mbarek

Thema von Anders Norén