Moussa Mbarek

Das Leben in Bildern – Die Sprache der Hände

Kunstgießerei

Jetzt war ich schon den zweiten Monat in der Kunstgießerei und es ist immer noch spannend.

Die Hitze beim Gießen und das lange Formen der Verschalung, all das verbindet sich in dem Moment, wenn die ausgekühlte Bronze aus ihrer Form genommen wird. Eine kaum erträgliche Spannung, ob ich die Eingusssysteme richtig gesetzt habe – und dann die Erleichterung.

Alles ist gut gegangen, jetzt wird poliert und veredelt. Oft kann ich mich nicht entscheiden, welches Material mir am meisten entspricht. Ist es Holz, Stein oder Metall?

Ich möchte mehr lernen. Aber seit vier Wochen warte ich auf die Genehmigung der Ausländerbehörde, dass ich weiterarbeiten darf.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Moussa Mbarek

Thema von Anders Norén