Moussa Mbarek

Das Leben in Bildern – Die Sprache der Hände

Prohlis

„Mein Name ist Mensch“ – Vier Wochen Ausstellungsprojekt in Prohlis im KIEZ. Zusammen mit dem Societaetstheater und dem Quartiersmanagement Prohlis haben wir ein spannendes Programm rund um meine Ausstellung gebaut. War eine schöne Erfahrung. Wir haben viel geschafft.

Zum Bürgerfest gab es eine Siebdruckwerkstatt. Wir hatten alle Hände voll zu tun. 200 Shirts und Beutel gedruckt, wie am Fließband.

Und dann ging es gleich weiter zur Druckwerksatt mit Kindern. Drei Tage und viel Farbe und Lachen. Mit dem Buchkinder e.V. sind schöne Bilder entstanden. Und für alle war klar: Familie ist das Wichtigste.

Dann drei Tage mit den Jungs im LILA Jugendhaus war es auch spannend. Vier Nationen, eine Sprache. Ton kneten geht auch ohne Worte.

Weiter Beitrag

© 2021 Moussa Mbarek

Thema von Anders Norén